Stillberatung2018-04-29T20:45:05+00:00

Stillberatung

Bist du frustriert, weil es jedes Mal schmerzt, wenn du dein Kind anlegst ?
Hast du wunde, blutende Brustwarzen die nicht heilen wollen ?

Pumpst du im 3 Stunden Takt deine Muttermilch ab und bist du davon erschöpft, weil du dein Kind eigentlich nur voll Stillen möchtest, es aber aus irgendwelchen Gründen nicht funktioniert ?

Hast du eine schwere Geburt hinter dir und dein Kind schläft regelmäßig an der Brust ein und nimmt schlecht an Gewicht zu ?
Gibst du Flasche und Brust parallel – vielleicht auch mit Stillhütchen – und du willst wissen, ob es auch anders funktioniert ?

Ist dein Kind mit ¾ Monaten nur noch unruhig an der Brust und verweigert diese tagsüber fast komplett, trinkt aber dafür in der Nacht im Liegen umso mehr ?

Dies sind nur einige wenige Fragen, die in meinen Stillberatungen immer wieder auftauchen. Ich selbst habe durch meine 3 Kinder gute Lehrmeister gehabt und bin durch Ausbildung und Fortbildungen gut geschult, um mögliche Probleme zu erkennen, nach Ursachen zu suchen und Dinge zu verändern, die dich und dein Kind zurück in eine harmonische und feste Stillbeziehung begleiten und euch unterstützen.

Auch das Beenden der Stillbeziehung und der Übergang zur Beikost kann Probleme bereiten oder Fragen aufwerfen. Oftmals geht eine Stillberatung oder ein Stillproblem auch in einen anderen Beratungsbereich über, wenn es zum Beispiel um Schlafen und Schlaforte/Schlafprobleme geht. Bitte nehme auch bei diesen Fragen Kontakt zu mir auf, und wir finden gemeinsam einen für euch geeigneten Weg.